Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für die von Merck (Schweiz) AG, Chamerstrasse 174, 6300 Zug, Schweiz, angebotene und betriebene Website lunea.ch (in der Folge auch „diese Website“ genannt).

Zugang zu und Nutzung dieser Website unterliegen den folgenden Bestimmungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit diesen einverstanden. Falls Sie mit diesen nicht einverstanden sind, benutzen Sie diese Website bitte nicht.

Die Nutzer dieser Website erklären sich damit einverstanden, auf diese Website und deren Inhalte auf eigenes Risiko zuzugreifen.

Nutzungsbedingungen

Allgemeines

Merck (Schweiz) AG (nachfolgend auch „wir“ genannt) hat den Inhalt dieser Website sorgfältig zusammengestellt.

Lunea.ch richtet sich ausschliesslich an das interessierte Publikum in der Schweiz und beinhaltet Informationen rund um das Thema Multiple Sklerose. Diese Informationen dienen lediglich allgemeinen Informationszwecken. Informationen, die auf dieser Website bereitgestellt werden, stellen insbesondere keine medizinische Beratung und kein medizinisches Angebot dar und sind kein Ersatz für eine ärztliche Beratung.
Lunea.ch wird regelmässig auf ihren Inhalt überprüft. Wir übernehmen jedoch keine Garantie noch leisten wir Gewähr – weder ausdrücklich noch stillschweigend – noch geben wir Zusicherungen für die Vollständigkeit, Aktualität, Korrektheit und Qualität der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Insbesondere sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass diese Informationen nicht mehr aktuell sein können.
Der Zugang und die Benutzung dieser und damit verbundener oder durch Links verknüpfter Websites sowie der auf dieser Website oder verknüpfter Websites bereitgestellten Informationen erfolgt auf eigene Gefahr, Verantwortung und Risiko des Benutzers.
 
Ein fehlerfreies Funktionieren dieser Website kann nicht garantiert werden. Zudem behalten wir uns das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung jeden Teil dieser Website oder deren Inhalte zu ändern und/oder den Betrieb dieser Website vollumfänglich einzustellen. Wir sind zudem nicht verpflichtet, die Inhalte dieser Website zu aktualisieren.

Urheberrecht und gewerbliche Schutzrechte

Die vorliegenden Inhalte dieser Website (z.B. Bildmaterialien, Texte, Marken, Dateien und weitere veröffentlichte Informationen) sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Inhalte, auch auszugsweise, ist ohne die schriftliche Zustimmung der Merck Serono GmbH nicht gestattet und daher urheberrechtswidrig und strafbar. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung, Übersetzung oder die Verwendung in elektronischen Systemen, eine Reproduktion, Weitergabe, Veränderung oder Nutzung-auf sonstige Weise Eine Gestattung der Verwendung bedeutet nicht, dass die Verwendung im Auftrag von Merck Serono GmbH erfolgt. In den vorliegenden Inhalten werden eingetragene Warenzeichen, Handelsnamen und Gebrauchsnamen verwendet. Auch wenn diese nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden Schutzbestimmungen. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche, bleiben vorbehalten.

Haftungsausschluss

Jegliche Haftung der Merck (Schweiz) AG für die Nutzung dieser Website sowie der zur Verfügung gestellten Informationen wird hiermit ausgeschlossen, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Die Merck (Schweiz) AG haftet insbesondere nicht für allfällige direkte oder indirekte Schäden, Folgeschäden oder entgangenen Gewinn. Eine Haftung für Schäden des Nutzers, die durch Mitarbeiter der Merck (Schweiz) AG vorsätzlich oder grobfahrlässig herbeigeführt wurden, bleibt gesetzlich vorbehalten. Soweit gesetzlich zulässig, wird die Haftung für durch Hilfspersonen verursachte Schäden wegbedungen.

Rechte

Jegliche Rechte an oder aus der Website stehen der Merck (Schweiz) AG zu.

Sämtliche in dieser Website veröffentlichten Informationen, Dokumente und Darstellungen sind, soweit nicht anders gekennzeichnet, alleiniges Eigentum der Merck (Schweiz) AG. Es ist nicht gestattet, die auf dieser Website veröffentlichten und geschützten Inhalte ohne schriftliche Genehmigung der Merck (Schweiz) AG in andere Programme oder andere Websites zu übernehmen oder auf andere Weise zu nutzen.

Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter. Diese Websites unterliegen den Nutzungsbestimmungen, der Verantwortung und Zuständigkeit der jeweiligen Betreiber. Merck (Schweiz) AG ist nicht verantwortlich für den Inhalt der Websites Dritter und schliesst jegliche Haftung für Schäden in Zusammenhang mit dem Inhalt und der Nutzung von Websites Dritter ausdrücklich aus.

Persönliche Daten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für die Merck (Schweiz) AG ein besonderes Anliegen. Informationen zum Umgang mit Personendaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Änderungen der allgemeinen Nutzungsbedingungen

Merck (Schweiz) AG kann diese allgemeinen Nutzungsbedingungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern und wird die jeweils aktuelle Version auf der Website zur Verfügung stellen.

Anwendbares Recht

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen unterliegen materiellem Schweizer Recht. Verweist dieses Recht auf ausländische Rechtsordnungen, sind solche Verweisungen unwirksam.

Datenschutzrichtlinie

Diese Website wird betrieben von Merck (Schweiz) AG („Merck“, „uns“ bzw. „wir“). Weitere Einzelheiten finden Sie im Impressum.

Mit der vorliegenden Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, welche personenbezogenen Daten für welche Zwecke verarbeitet werden.

1. Welche Daten verarbeiten wir zu welchem Zweck?

a) Art der von uns gesammelten Daten beim Besuchen unserer Website [Rechtsgrundlage: Art. 6 (i) f) EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGV“)]:

Grundsätzlich identifizieren wir keine Benutzer, die lediglich unsere Website besuchen. Zu den von uns gesammelten Browserdaten gehören der Name Ihres Internetdienstanbieters; die Website, von der aus Sie auf unsere Website gelangt sind; die Merck-Website, die Sie sich angesehen haben, und vorübergehend Ihre vollständige IP-Adresse sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuchs.

b) Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienste

Für einige Dienste dieser Website ist es erforderlich, dass Sie uns Daten wie Ihren Namen oder eine E-Mail-Adresse übermitteln. Wir verwenden diese Daten dazu, Ihnen Zugriff auf die angeforderten Dienste zu gewähren, z. B. Zugriff auf unsere Materialien, Beantwortung von Fragen über unsere Produkte oder Versand von Newslettern gemäß Ihrer Auswahl [Rechtsgrundlage: Art. 6 (i) b) („DSGV“)]. Um für Sie relevante Informationen bereitzustellen, können wir den von Ihnen angeforderten Inhalt anhand der über Sie gesammelten Informationen individualisieren [Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) f) DSGV].

c) Gesetzliche Verpflichtungen und Durchsetzung geltenden Rechts

In manchen Fällen sind wir gesetzlich zur Verarbeitung personenbezogener Daten verpflichtet. Ein typisches Beispiel ist die Datenverarbeitung im Rahmen der sogenannten Pharmakovigilanz, d. h. die Verpflichtung, Nachforschungen anzustellen und Daten weiterzugeben, wenn mögliche Nebenwirkungen von Arzneimitteln bekannt werden [Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) c) DSGV].

Falls erforderlich, dürfen wir Ihre Daten auch dazu verwenden, unsere Rechte oder die Rechte Dritter durchzusetzen (z. B. im Fall von Urheberrechtsverletzungen) [Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) f) DSGV].

d) Allgemeine Statistiken, Sicherheit der Website:

Wir verwenden die Browserdaten unserer Nutzer zur Erstellung aggregierter Statistiken (wobei diese Statistiken keine Daten über einzelne Nutzer enthalten, sondern nur über die gesammelten Daten einer Gruppe von Nutzern). Anhand der Statistiken stellen wir fest, welche Inhalte unsere Nutzer interessieren, und wir verbessern so unsere Website und unsere Angebote. Wir verwenden die Browserdaten außerdem zur Gewährleistung oder Wiederherstellung der Sicherheit unseres Angebots oder zur Erkennung und Behebung technischer Defekte und Fehler [Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) f) DSGV].

Darüber hinaus sammeln wir zu statistischen Zwecken Daten über den Standort der Geräte, mit denen der Zugriff auf unsere Website erfolgt (Statistiken darüber, von wo aus unsere Besucher auf die Website zugreifen usw.); die Freigabe für diesen Verwendungszweck können Sie mithilfe der Browsereinstellungen steuern [Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) f) DSGV].

e) Plug-Ins für soziale Netzwerke:

Unsere Website verwendet Plug-Ins für soziale Netzwerke („Plug-Ins“) (z. B. von Facebook). Plug-Ins werden dazu verwendet, Inhalte unserer Website mit anderen Nutzern sozialer Netzwerke zu teilen oder auf solche Inhalte aufmerksam zu machen. Wenn Sie unsere Website besuchen, sind die Plug-Ins nicht vollständig in die Seite integriert (sog. „Shariff-Lösung“). So wird sichergestellt, dass beim Zugriff auf eine Seite unserer Website nur dann eine Verbindung mit dem Anbieter des sozialen Netzwerks hergestellt wird, wenn Sie auf die Plug-In-Schaltfläche klicken. Nach Herstellung der Verbindung haben wir keinen Einfluss auf die Art und den Umfang der vom Anbieter gesammelten und verarbeiteten Daten; weitere Informationen hierüber finden Sie in den Datenschutzinformationen des Anbieters.

2. Cookies und Nachverfolgung​

a) Cookies:

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu ermöglichen und zu erleichtern. Dadurch können wir z. B. die Darstellung der Inhalte optimieren oder länderspezifische Inhalte anzeigen (z. B. in Ihrer Landessprache) [Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) b) DSGV]. Sie können Cookies in Ihrer Browsersoftware deaktivieren oder blockieren; dies kann jedoch dazu führen, dass diese Website nur noch eingeschränkt nutzbar ist.

Weitere Informationen:

  • „Cookies“ sind kleine Textdateien, mit denen unsere Website(s) Informationen auf Ihrem Computer speichern und später abrufen kann/können (z. B. wenn Sie unsere Website später erneut besuchen). Durch den Einsatz von Cookies kann unsere Website sich beispielsweise „daran erinnern“, in welcher Sprache wir Ihnen die Inhalte präsentieren dürfen.
  • Dabei wird unterschieden zwischen benötigten Cookies, z. B. Cookies, die aus technischen Gründen notwendig sind (z. B. zur Implementierung eines Anmeldebereiches) und analytischen Cookies, das sind z. B. Cookies, die für die Auswertung einer Online-Zielgruppe verwendet werden (siehe Google Analytics).

b) Google Analytics:

Diese Website verwendet Google Analytics, ein von Google Inc. („Google“) zur Verfügung gestellter Web-Analysedienst, zum Speichern von „analytischen Cookies“ auf Ihrem Gerät [Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) f) DSGV. Weitere Informationen über die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Google Analytics finden Sie unter

http://www.google.com/analytic... oder https://www.google.de/intl/de/policies/]. Das bedeutet, dass Nutzer- und Nutzungsdaten unserer Website an Google übertragen und in unserem Auftrag zu dem Zweck verarbeitet werden, Berichte über die Aktivität auf der Website zusammenzustellen, die Anzahl der Besuche und Besucher auf der Website zu messen und vergleichbare Dienste für uns bereitzustellen. Im Zuge dessen wird auch Ihre IP-Adresse übertragen; sie wird jedoch nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt. Sie wird außerdem gekürzt (üblich innerhalb der Europäischen Union) und von Google nur in gekürzter Form gespeichert. Hinsichtlich der Speicherung in den Vereinigten Staaten bietet die Selbstverpflichtung von Google im Rahmen des EU-US-Datenschutzschildes einen angemessenen Datenschutz.

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten zu den genannten Zwecken widersprechen, indem Sie ein Browser-Plug-In installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) und es über den folgenden Link aktivieren: <a href=“javascript:gaOptout()“>Google Analytics deaktivieren</a>

3. Empfänger personenbezogener Daten; Datenübermittlung in Drittländer

a) Unerwünschte Wirkung oder Durchsetzung geltenden Rechts:

Falls wir Kenntnis von Fällen erlangen, in denen eines unserer Produkte unerwünschte Nebenwirkungen zeigt, sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, die entsprechenden Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, zu dokumentieren und an sämtliche Behörden weltweit weiterzugeben sowie bei Bedarf die meldenden Parteien zur weiteren Beurteilung zu kontaktieren zur Durchsetzung unserer Rechte oder zum Schutz unserer Rechte oder der Rechte Dritter mit den Haltern dieser Rechte, Beratern und Behörden.

b) Externe Datenverarbeitungsdienstanbieter:

Wir greifen auf Dienstanbieter zurück, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste auf dieser Website unterstützen. Diese Dienstanbieter verarbeiten Daten ausschließlich gemäß den Anweisungen und unter der Kontrolle von Merck und ausschließlich für die in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke.

Merck ergreift im zumutbaren Rahmen alle notwendigen Maßnahmen zum angemessenen Schutz der von Ihnen angegebenen Daten gemäß den Bestimmungen des Datenschutzrechts der Europäischen Union mittels Standardklauseln, die von der EU-Kommission zugelassen sind.

c) Datenübermittlung an Gesellschaften des Merck-Konzerns

Als Teil einer globalen Unternehmensgruppe sind die Merck KGaA aus Deutschland und andere Merck-Konzerngesellschaften beteiligt, die uns beim Hosting und bei der Administration dieser Website unterstützen. Diese Konzerngesellschaften verarbeiten die Daten ausschließlich zu den in der vorliegenden Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken.

4. Datenspeicherung

Wir speichern die Daten so lange wie es für das Erbringen der von Ihnen angeforderten Dienste notwendig ist. Wenn Sie beispielsweise einen Newsletter abonnieren, speichern wir die entsprechenden Daten mindestens bis zu Ihrer Kündigung des Newsletter-Abonnements.

Im Rahmen des Besuchs unserer Website gesammelte Daten, die rechtlich als personenbezogene Daten gelten (z. B. die vollständige IP-Adresse) werden ausschließlich im Verhältnis zur Schweizer Datenschutzgesetzgebung gespeichert, sofern keine Gegebenheiten vorliegen, die eine längere Speicherdauer rechtfertigen (z.B. aufgrund eines Hacker-Angriffes).

Daten ohne personenbezogene Informationen können unbefristet gespeichert werden.

5. Datenschutzrechte und Ansprechpartner

a) Allgemeine Rechte:

Sie können Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind, und Sie haben das Recht, die von Ihnen angegebenen Daten in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Des Weiteren kann in berechtigten Fällen auch das Löschen, die Korrektur oder die Verarbeitungsbeschränkung Ihrer Daten verlangt werden. Falls Ihre personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb der EU übertragen werden, das keinen angemessenen Schutz bietet, können Sie eine Kopie des Vertrages anfordern, welcher den angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten regelt.

b) Widerspruchsrecht:

Des Weiteren können Sie in berechtigten Fällen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, insoweit wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses verarbeiten. (Dies ist der Fall, wenn die Rechtsgrundlage der Artikel 6 f) DSGV ist, siehe Fußnoten). Insbesondere gilt dies für die Sammlung Ihrer Daten zu statistischen Messzwecken der Web-Zielgruppe durch Google Analytics.

c) Widerruf Ihrer Einwilligung:

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten über Sie auf der Website gegeben haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen.

d) Ansprechpartner:

Wenden Sie sich zur Wahrnehmung dieser Rechte bitte an uns: 

Merck (Schweiz) AG
Chamerstrasse 174
6300 Zug
Schweiz 

info@merck.ch

Stand der Datenschutzerklärung: 23.05.2018